Jetzt Live
Startseite Pongau
Mauthtunnel

Crash fordert zwei Verletzte

Autos müssen abgeschleppt werden

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Neujahrstag im Mauthtunnel auf der B311 in Goldegg (Pongau) gekommen. Drei Fahrzeuge waren in den Crash verwickelt. Zwei Personen wurden verletzt, berichtet das Rote Kreuz auf S24-Nachfrage.

Goldegg

An dem Auffahrunfall waren drei Fahrzeuge beteiligt. Die zwei Verletzten wurden ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht. Die Feuerwehr Schwarzach richtete eine einspurige Umleitung für den Verkehr ein, im Anschluss wurde die Unfallstelle gereinigt und die Fahrzeuge abgeschleppt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.12.2021 um 10:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/mauthtunnel-crash-fordert-zwei-verletzte-81415471

Kommentare

Mehr zum Thema