Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Motorrad auf B99 in Flammen: Biker schwer verletzt

Das Motorrad brannte völlig aus. FF Obertauern
Das Motorrad brannte völlig aus.

Feuer gefangen hat am frühen Montagabend auf der Katschberg Bundesstraße (B99) in Obertauern (Pongau) ein Motorrad nach einem Unfall. Der 42-jährige Lenker war zuvor gegen eine Steinmauer gekracht. Er erlitt schwere Verletzungen.

Der Deutsche war als Erster einer Motorradgruppe auf der B99 von Obertauern in Richtung Untertauern unterwegs. Wie die Polizei in einer Aussendung berichtet, geriet er nach einem Überholmanöver an einem Wohnmobil nach rechts und prallte in eine Steinmauer.

Biker bei Unfall auf B99 schwer verletzt

Der Biker stürzte und blieb erst nach etwa 50 Metern auf der Fahrbahn liegen. Das Motorrad fing schließlich Feuer und brannte vollständig aus. Der 42-jährige Deutsche erlitt laut Polizei schwere Verletzungen am Kopf. Er wurde in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Die Feuerwehr Obertauern war mit elf Mann im Einsatz. Die B99 musste für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Es bildete sich erheblicher Rückstau.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 06:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/motorrad-auf-b99-in-flammen-biker-schwer-verletzt-56619439

Kommentare

Mehr zum Thema