Jetzt Live
Startseite Pongau
Motorrad streift Pkw

Biker bei Crash in Mühlbach am Hochkönig verletzt

Unfall-Lenker beschuldigen sich gegenseitig

Symb_motorrad PIXABAY
Der Motorradfahrer streifte den Pkw und stürzte daraufhin. (SYMBOLBILD)

Ein Crash zwischen einem Pkw und einem Motorrad konnte sich gestern in Mühlbach am Hochkönig nicht mehr verhindern lassen. Der Biker streifte den Pkw und stürzte auf die Fahrbahn.

Mühlbach am Hochkönig

Die beiden Fahrzeuge kamen am Dienstag gegen Mittag sich auf der Hochkönig Straße (B164) in Mühlbach am Hochkönig (Pongau) entgegen. Der Biker aus Tirol und der Pkw-Lenker aus den Niederlanden versuchten noch, den Unfall durch ein Ausweichmanöver zu verhindert, wie die Polizei berichtet.

Biker streift Pkw in Mühlbach

Trotz dessen streifte der 61-jährige Biker den Pkw eines Urlaubers an der Beifahrerseite. Der Motorradfahrer stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und verletzte sich an Wirbelsäule und Schulter. Es wurde daher mit dem Hubschrauber ins Kardinal Schwarzenberg Klinikum nach Schwarzach gebracht.

Der Niederländer und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Laut Polizei gaben beide Beteiligten an, der jeweils andere hätte die Kurve „geschnitten“ habe. Die durchgeführten Alkotests verliefen bei beiden Lenkern negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 03.10.2022 um 09:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/muehlbach-am-hochkoenig-biker-bei-crash-verletzt-125449504

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema