Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Murenabgang in Bad Gastein

Die L167 ist zwischen dem Ortszentrum von Bad Gastein und dem Ortsteil Badbruck (Pongau) bei der Tafernerkurve nach einem Murenabgang am Mittwoch gesperrt. Im labilen Hang lösen sich immer wieder auf kleineren Flächen Erdreich und Steine.

Bad Gastein

Bereits am 17. November ging an der selben Stelle eine große Mure ab und riss zwei Häuser mit. Zwei Frauen wurden unter den Trümmern verschüttet (wir haben berichtet).

Derzeit sind die Aufräumarbeiten nach dem neuerlichen Murenabgang in vollem Gange. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 11:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/murenabgang-in-bad-gastein-81126490

Kommentare

Mehr zum Thema