Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Nostalski Wagrain: Skifahren wie anno dazumals

Skifahren wie anno dazumals in Wagrain. Aktivnews
Skifahren wie anno dazumals in Wagrain.

Beim Nostalski-Rennen in Wagrain (Pongau) zeigten die Hobbysportler vor, wie man seinerzeit von der Piste bretterte.

Skifahren wie in alten Zeiten: Gelebte Skikultur, Ausrüstungen, die sonst nur noch in Museen zu finden sind und Fahrstile, die teilweise bereits in Vergessenheit geraten sind, begeisterten am Sonntag alle Fans und Zuseher auf der Mittelstation der „Roten 8er" Gondel in Wagrain.

Wagemutige Rennläufer

Gestartet wurde in den Kategorien Mannaleit und Weibaleit – Holzski mit bzw. ohne Kanten. Bevor es zu Fuß „aufi" ging zum Start, präsentierte sich jeder Teilnehmer bei einer Skitrachtenschau der fachkundigen Jury vom Landesskimuseum Werfenweng und vom Kulturverein „Blaues Fenster Wagrain". Um 11 Uhr ertönte das Startsignal und die wagemutigen Rennläufer stürzten sich im Stil der „guten alten Zeiten" den selektiven Parallel-Torlauf talwärts. Die Gaudi und das Dabeisein standen im Vordergrund.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 03:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/nostalski-wagrain-skifahren-wie-anno-dazumals-44932123

Kommentare

Mehr zum Thema