Jetzt Live
Startseite Pongau
Landung geht schief

Paragleiterin bei Absturz in Werfenweng schwer verletzt

55-Jährige knallt aus sechs Metern Höhe auf Boden

symb_paragleiter, symb_gleitschirm pixabay
Eine 55-Jährige ist bei einem Absturz mit ihrem Paragleiter in Werfenweng schwer verletzt worden. (SYMBOLBILD)

Abgestürzt ist eine Paragleiterin Montagnachmittag in Werfenweng (Pongau). Die 55-Jährige hat sich schwer verletzt.

Werfenweng

Die Frau ist mit ihrem Gleitschirm von der Bischlingshöhe aus in Richtung Zaglauwinkel gestartet. Beim Landeanflug habe sie laut Zeugenaussagen allerdings zu stark gebremst, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Paragleiterin stürzt sechs Meter ab

Die 55-Jährige ist aus einer Höhe von rund sechs Metern zu Boden gestürzt. Die Frau ist schwer verletzt worden, wie das Rote Kreuz auf SALZBURG24-Anfrage mitteilt. Die Paragleiterin ist mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach gebracht worden. Laut Polizei gebe es nach derzeitigem Stand keine Hinweise auf Fremdverschulden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.08.2022 um 11:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/paragleiterin-stuerzt-in-werfenweng-ab-124108651

Kommentare

Mehr zum Thema