Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Pfarrwerfen: Unfall auf der A10 mit Fahrerflucht

Auf der Tauernautobahn (A10) verlor ein Lkw, am Montag ein Rad samt Felge. Das Rad kollidierte mit einem Pkw und führte zu einem Totalschaden. Der Lkw-Lenker beging Fahrerflucht.

Auf der A10 bei Pfarrwerfen im Pongau, hat ein fahrender Lkw ein Rad samt Felge verloren. Das Rad löste sich, geriet über die Betonmittelschiene und kollidierte mit einem ungarischen Pkw, der in Richtung Villach unterwegs war.

Der Zusammenstoß löste beide Airbags des Pkw aus. Der Fahrer konnte das Fahrzeug am Pannenstreifen zum Stillstand bringen. Die drei Fahrzeug-Insassen blieben unverletzt, berichtet die Polizei.

Der Lkw-Lenker beging Fahrerflucht.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.09.2019 um 05:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/pfarrwerfen-unfall-auf-der-a10-mit-fahrerflucht-59238889

Kommentare

Mehr zum Thema