Jetzt Live
Startseite Pongau
Sperre

Zwei Verletzte bei Crash im Helbersbergtunnel

Drei Pkw und ein Lkw in Unfall auf A10 verwickelt

Bei einem Auffahrunfall auf der Tauernautobahn (A10) im Helbersbergtunnel im Pongau wurden am frühen Freitagabend zwei Beteiligte verletzt. Insgesamt waren vier Fahrzeuge in den Crash verwickelt.

Pfarrwerfen, Werfen

Aus noch unbekannter Ursache krachte es am frühen Abend im Helbersbergtunnel in Fahrtrichtung Villach zwischen drei Pkw und einem Lkw. Die Lenkerin eines Autos, eine 53-jährige Österreicherin, und ihr 25-jähriger Beifahrer wurden dabei verletzt. Das berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Tauernautobahn Richtung Villach gesperrt

Der Autobahnabschnitt musste für die Dauer der Aufräumarbeiten rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. Es kam zu größeren Rückstauungen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Pfarrwerfen und Werfen sowie Asfinag, Rotes Kreuz und die Polizei. Ein Alkotest mit den beteiligten Unfalllenkern verlief negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.08.2020 um 12:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/pfarrwerfen-zwei-verletzte-bei-crash-im-helbersbergtunnel-90328255

Kommentare

Mehr zum Thema