Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Pkw-Einbrecher schlafend in aufgebrochenem Auto erwischt

Nach einem Einbruch in ein Auto in Eben im Pongau legten sich zwei Tschechen im aufgebrochenen Pkw schlafen. Als die Besitzer des Autos zurückkamen und die schlafenden Pkw-Einbrecher sahen, staunten sie nicht schlecht.

Die beiden Tschechen im Alter zwischen 19 und 28 Jahren haben in der Nacht auf Sonntag auf einem Parkplatz in Eben im Pongau das Schloss eines Autos aufgebrochen. Sie versuchten, das Fahrzeug kurzzuschließen, was ihnen aber nicht gelangt. Daraufhin stahlen sie laut Polizei mehrere im Pkw befindliche Gegenstände, unter anderem auch eine Geldtasche mit 50 Euro.

Pkw-Einbrecher verköstigten sich mit gestohlenem Geld

Mit dem Geld gingen die beiden Männer dann im Ortsgebiet von Eben essen. Anschließen fuhren sie mit zwei angelehnten Mopeds wieder zurück zum Parkplatz. Dort legten sich die beiden Tschechen dann im Auto schlafen. Gegen 3 Uhr kamen die Besitzer des Pkw zu ihrem Auto zurück und entdeckten die Pkw-Einbrecher schlafend im Auto. Die alarmierte Polizei nahm die Tschechen vorläufig fest.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 11:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/pkw-einbrecher-schlafend-in-aufgebrochenem-auto-erwischt-59353690

Kommentare

Mehr zum Thema