Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Pkw geriet ins Schleudern: Stau auf der A10

Zu einem Verkehrsunfall kam es Samstagmorgen auf der A 10 in Fahrtrichtung Villach zwischen dem Knoten Pongau und dem Reittunnel.

Vermutlich aufgrund eines Spurwechsels kam ein Kleintransporter ins Schleudern und blieb auf der Mittelböschung entgegen der Fahrtrichtung stehen.

Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus nach Schwarzach gebracht.

Die Fahrzeugtrümmer waren auf zwei Fahrstreifen auf einer Länge von ca. 150 Meter auf der Autobahn verteilt. Der Verkehr wurde auf der ersten Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Aufgrund des Reiseverkehrs bildete sich sofort ein erheblicher Stau bis nach Werfen zurück.

(AKTIVNEWS / G.M.)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.11.2019 um 04:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/pkw-geriet-ins-schleudern-stau-auf-der-a10-59254234

Kommentare

Mehr zum Thema