Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Pkw stürzt rund zehn Meter in Zauchenbach

Die Frau überstand den Absturz glücklicherweise unverletzt. Wasserrettung/OS Bischofshofen
Die Frau überstand den Absturz glücklicherweise unverletzt.

Relativ glimpflich ist in der Nacht auf Montag ein Verkehrsunfall in Altenmarkt (Pongau) ausgegangen. Eine 30-Jährige aus Oberösterreich war gegen 23 Uhr mit ihrem Wagen von der Zauchenseestraße abgekommen und rund zehn Meter in einen Bach gestürzt.

Der Wagen stürzte ca. zehn Meter über eine Böschung und landete auf dem Dach im Zauchenbach, der an dieser Stelle rund 30 Zentimeter tief ist, sagte Polizei-Sprecher Anton Schentz.

 

Die Frau, die im Gastgewerbe tätig ist, konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und Richtung Straße aufsteigen. Sie blieb körperlich weitgehend unverletzt, erlitt aber einen Schock und wurde deshalb in ein Spital gebracht. Die Feuerwehr und die Wasserrettung bargen das Auto mittels Seilwinde aus dem Bach, berichtete die Bischofshofener Wasserrettung auf ihrer Homepage. (SALZBURG24/APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 03:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/pkw-stuerzt-rund-zehn-meter-in-zauchenbach-46155439

Kommentare

Mehr zum Thema