Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Pongau: Spürhund "Rocky" überführt Drogendealer

Suchtmittelspürhund „Rocky“ erschnupperte kürzlich bei einer Pkw-Kontrolle in St. Johann im Pongau 51 Gramm Cannabis in einem Auto. Der Fund führte dazu, dass die Polizei gleich fünf Drogendealer im Pongau ausforschen konnten.

Im Pkw eines 29-jährigen Österreichers und seines 24-jährigen kroatischen Begleiters wurden 51 Gramm Cannabiskraut sichergestellt. Diese Sicherstellung gelang unter Einsatz eines Diensthundeführers mit Suchtmittelspürhund „Rocky“. Die beiden Männer hatten das Cannabiskraut zuvor von zwei Dealern aus Bad Assee gekauft. Im Zuge der Ermittlungen konnten drei weitere Dealer im Pongau ausgeforscht werden, die an die beiden Männer insgesamt rund 600 Gramm Cannabis verkauft hatten.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 10:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/pongau-spuerhund-rocky-ueberfuehrt-drogendealer-59284636

Kommentare

Mehr zum Thema