Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Radfahrer bei Unfall mit Lkw schwer verletzt

Der Radfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild) APA/BARBARA GINDL
Der Radfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)

Ein Unfall in Bischofshofen (Pongau) forderte am Mittwoch einen schwer verletzten Radfahrer. Er kam wahrscheinlich bei einem Überholmanöver durch einen Lkw zu Sturz und schlug mit dem Kopf am Randstein auf. Er musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht werden.

Im Ortsgebiet von Bischofshofen dürfte ein Lkw vermutlich einen Radfahrer überholt haben. Der 59-Jährig kam dabei zu Sturz und schlug mit dem Kopf auf den Randstein auf. Dabei trug der Radfahrer laut Polizei eine Kappe und keinen Helm.

Radler erleitet schwere Kopfverletzungen

Er musste mit schweren Kopfverletzungen ins Kardinal Schwarzenberg Klinikum nach Schwarzach (Pongau) geflogen werden. Ob der Radfahrer tatsächlich vom Lkw überholt wurde, oder versucht hatte, das Schwerfahrzeug selbst rechts zu überholen, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen der Polizei.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 06:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/radfahrer-bei-unfall-mit-lkw-schwer-verletzt-58310167

Kommentare

Mehr zum Thema