Jetzt Live
Startseite Pongau
Überholmanöver missglückt

Drei Verletzte bei Crash auf B320

Ennstalstraße in Radstadt nach Unfall gesperrt

SB, Rettung, Rotes Kreuz, Rettungswagen SALZBURG24/Wurzer
Die drei Verletzten wurden in das Krankenhaus Schladming gebracht. (SYMBOLBILD)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ennstalstraße (B320) zwischen Radstadt (Pongau) und Mandling wurden am Mittwoch drei Beteiligte verletzt.

Radstadt

Gegen Mittag stießen auf der B320 im Zuge eines Überholmanövers eine 20-Jährige aus der Steiermark und ein 29-Jähriger aus Deutschland mit ihren Fahrzeugen zusammen. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen noch, wie die Polizei Salzburg am Nachmittag in einer Presseaussendung mitteilte.

Pkw bei Unfall schwer beschädigt

Die beiden Pkw-Lenker sowie die 27-jährige Beifahrerin des Deutschen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie mussten in das Krankenhaus Schladming gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden. Sie wurden abgeschleppt. Die B320 musste für eine Stunde komplett gesperrt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 02:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/radstadt-drei-verletzte-bei-crash-auf-b320-92298355

Kommentare

Mehr zum Thema