Jetzt Live
Startseite Pongau
Radstadt

Moped mit satten 118 km/h

SB: Moped Bilderbox
Das Moped fiel den Beamten in Radstadt auf. (SYMBOLBILD)

Satte 118 km/h brachte das Moped eines 17-Jährigen bei einer Kontrolle in Radstadt (Pongau) auf den Tacho. Das Zweirad wies zudem zahlreiche Mängel auf.

Radstadt

Polizisten hatten den Jugendlichen am Sonntagnachmittag im Ortsgebiet von Radstadt kontrolliert. Dabei stellen sie mehrere Mängel fest. "Unter anderem fehlte am Fahrzeug der Luftfilter und es war eine veränderte Auspuffanlage angebracht", teilte die Polizei Salzburg am Montag in einer Presseaussendung mit. Aufgefallen war der Mopedlenker, da er deutlich zu schnell unterwegs war. Außerdem sei das Fahrzeug laut Polizei außergewöhnlich laut gewesen.

Radstadt: 17-Jähriger muss Tafeln abgeben

Auf dem Prüfstand erreichte das Moped dann eine Geschwindigkeit von 118 km/h. Der 17-Jährige musste die Kennzeichentafeln sofort abgeben. Er, sowie der 49-jährige Zulassungsbesitzer werden angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.11.2019 um 01:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/radstadt-moped-mit-satten-118-km-h-78369031

Kommentare

Mehr zum Thema