Jetzt Live
Startseite Pongau
Einsinkendes Bankett

Öltransporter droht auf B320 in Radstadt umzukippen

Feuerwehr kann Lkw absichern und bergen

Öltransporter Radstadt Facebook/FF Radstadt
Der Öltransporter in Radstadt.

Zu einem Unfall mit einem Gefahrguttransporter ist es Mittwochvormittag auf der B320 bei Radstadt (Pongau) gekommen. Der Anhänger des Lkws drohte umzukippen und dabei das geladene Öl zu verlieren.

Radstadt

Die B320 war über Stunden hinweg gesperrt, ein langer Stau war die Folge. Mittlerweile sei die Unfallstelle aber geräumt, wie die Feuerwehr Radstadt laut ORF Salzburg berichtet.

Feuerwehr Radstadt birgt Transporter mit Kran

Demnach habe der Fahrer des Transporters am Bankett angehalten. Dieses habe aber nachgegeben und den Anhänger des Lkws in eine Schräglage gebracht. Dieser drohte sogar eine Böschung neben der Eisenbahnstrecke hinunterzustürzen. Die Feuerwehr Radstadt konnte das Fahrzeug sichern und somit verhindern, dass das geladene Öl auslief. Zur Bergung des Transporters wurde ein Kran eingesetzt. Der Fahrer konnte anschließend die Fahrt fortsetzen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 05.07.2022 um 10:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/radstadt-oeltransporter-droht-auf-b320-umzukippen-121845823

Kommentare

Mehr zum Thema