Jetzt Live
Startseite Pongau
100er-Zone

Raser auf A10 mit 171 km/h unterwegs

Führerschein-Entzug droht

SB: Raser, Rasen APA
Zu schnell unterwegs waren zwei Lenker auf der A10. (SYMBOLBILD)

Einen Raser hat die Polizei am Sonntag auf der Tauernautobahn (A10) am Sonntag erwischt: Ein 26-Jähriger war bei Werfen (Pongau) mit 171 km/h anstatt der erlaubten 100 km/h unterwegs. Ihm droht nun der Verlust seines Führerscheins, berichtet die Polizei.

Werfen

Ebenso zu schnell unterwegs war ein 39-Jähriger vor dem Ofenauer Tunnel auf der A10: Er wurde mit 131 km/h anstatt der erlaubten 60 km/h erwischt. Beide Männer werden angezeigt. Neben dem Entzug des Führerscheins droht ihnen eine Geldstrafe. Ein Alkotest verlief bei beiden Lenkern negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.07.2020 um 11:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/raser-auf-a10-mit-171-km-h-unterwegs-88616857

Kommentare

Mehr zum Thema