Jetzt Live
Startseite Pongau
Schwarzach

Schönbergtunnel nach Unfall gesperrt

Stau in beide Richtungen

Zu einem Verkehrsunfall kam es Mittwochmorgen im Schönbergtunnel in Schwarzach (Pongau). Die Insassen konnten sich laut Feuerwehr selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Schwarzach im Pongau

Die Feuerwehr Schwarzach wurde um 8.31 Uhr alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein auf der Seite liegendes Fahrzeug vor.

3.jpg FF Schwarzach
Die Insassen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Schönbergtunnel gesperrt: Stau

Der Schönbergtunnel wurde daraufhin gesperrt. Beide Tunnelportale wurden von der Feuerwehr St. Veit abgesichert, es kam zu längeren Staus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwarzach errichteten den Brandschutz, führten dringende Erstmaßnahmen durch und verständigten ein Abschleppfahrzeug.

"Section Control" bei Unfall beschädigt

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Fahrzeug von der Unfallstelle entfernt und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Auch die durch den Verkehrsunfall stark beschädigte “Section Control“ musste aufgeräumt werden. Danach konnte der Einsatz für die Feuerwehren Schwarzach und St. Veit beendet und der Tunnel wieder freigegeben werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.07.2020 um 08:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/schwarzach-schoenbergtunnel-nach-unfall-gesperrt-89605648

Kommentare

Mehr zum Thema