Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Sie kamen, spielten und siegten

Mit ihrer defensiven Spieltaktik überzeugte das TSV St. Johann beim Pongau Derby am Dienstag und bezwang den SK Bischofshofen. Die dritte Runde im SFV Stiegl Landescup endete mit einem 3:1.

Beim Pongau Derby am Dienstag trat der SK Bischofshofen gegen den TSV St. Johann an. In der dritten Runde im SFV Stiegl Landescup kehrten die Spieler aus St. Johann ihre defensivste Seite heraus und ließen dabei der gegnerischen Mannschaft kaum eine Chance. Bereits in der 14. Minute gingen die Gäste durch Kronreif Christofer mit 0:1 in Führung.

Bischofshofen ließ aber nicht locker und schaffte den Ausgleichstreffer nur sechs Minuten später durch einen Kopfball von Kraft Marcel. Das Remis hielt jedoch nicht lange und Kronreif Christofer schoss zum 1:2 ein. Das TSV St.Johann verstärkte seine Führung durch ein Tor von Öztürk Bülent auf 1:3. Trotz eines verschenkten Elfmeters, gewannen die souveränen St. Johanner das Derby.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 08:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/sie-kamen-spielten-und-siegten-59251219

Kommentare

Mehr zum Thema