Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Snow Volleyball Wagrain

Die vierte Auflage von Snow Volleyball in Wagrain ist schon wieder Geschichte. Und wieder war es ein voller Erfolg! Nach drei Jahren Kaiserwetter war es nun endlich so weit: Es hat auf der Snow Volleyball Tour 2012 powered bei Amway auf rund 2000m Seehöhe geschneit. Die Kombination aus Nebel, Schneefall, Palmen und heißen Beats lockten 2000 Sportbegeisterte an den Centercourt.

In der Alpenrepublik weiß man eben doch wie man mit den weißen Bedingungen am Besten umgeht. Ausgerechnet der dreifache Salzburger Landesmeister Sebastian Tatra darf sich über den Dächern von Wagrain zum „King of the Snow“ küren. Mit seinem bayerischen Teamkollegen Fabian Wagner erkämpften sie sich in einem packenden Finale mehr Punkte als das gegnerische Team. In Drei Sätzen wurde die Partie zugunsten der deutsch-österreichischen Paarung entschieden. Norbert Kunstek und Christopher Schieck mussten sich in einem heißen Finale nur knapp geschlagen geben. Die Snow Volleyball Tour 2012 powered by Amway ist noch nicht zu Ende. Kommendes Wochenende findet das Tourfinale in St. Anton am Arlberg ihren krönenden Abschluss. Hier wird zum letzten Mal im Kalenderjahr 2012 auf über 2000 Meter Seehöhe ausgiebig gepritscht und gebaggert.   Siegerliste – Finale:   Sebastian Tatra (Sieger 2012) Fabian Wagner (Sieger 2012)   Norbert Kunstek (2. Platz) Christopher Schieck (2.Platz)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 03:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/snow-volleyball-wagrain-59330329

Kommentare

Mehr zum Thema