Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Sportgastein: 67-Jährige stürzt mit Pkw 20 Meter ab

Die Feuerwehr Bad Gastein übernahm die Bergearbeiten. FF Bad Gastein
Die Feuerwehr Bad Gastein übernahm die Bergearbeiten.

Eine 67-jährige Deutsche ist am Samstagabend mit ihrem Pkw in Sportgastein (Pongau) rund 20 Meter abgestürzt. Die Frau konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital eingeliefert.

Die 67-Jährige wollte am Samstag gegen 18.15 Uhr mit ihrem Pkw rückwärts von einer Grundstückseinfahrt auf die Zufahrtsstraße zum Bockhartsee. Sie rutschte nach eigenen Angaben vom Kupplungspedal, kam über die Zufahrtsstraße hinaus und stürzte mit dem Pkw rund 20 Meter eine steile Böschung hinab, so die Polizei in einer Aussendung.

Pkw völlig beschädigt

Der Pkw kam auf dem Dach zu liegen und wurde total beschädigt. Die Frau konnte das Auto durch die Heckklappe verlassen.  Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde sie vom Roten Kreuz Gastein in das Unfallkrankenhaus nach Schwarzach gebracht. Zur Bergung des Wracks rückte die Feuerwehr Bad Gastein aus.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 09:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/sportgastein-67-jaehrige-stuerzt-mit-pkw-20-meter-ab-41646661

Kommentare

Mehr zum Thema