Jetzt Live
Startseite Pongau
Ursache unklar

Verletzte bei Brand in St. Johann

Feuer in Küche ausgebrochen

Brand St. Johann RK Salzburg
Gebrannt hat es in einem Mehrparteienhaus in St. Johann.

Bei einem Küchenbrand in St. Johann waren am Mittwochvormittag die Einsatzkräfte gefordert: In einem Mehrparteienhaus brach ein Feuer aus, zwei Menschen wurden verletzt.

Sankt Johann im Pongau

Wie Rot-Kreuz-Einsatzleiter Daniel Kofler auf SALZBURG24-Anfrage mitteilte, wurden vier Personen aus dem Haus geholt. Zwei offenbar Leichtverletzte wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Schwarzach (Pongau) eingeliefert. Laut Polizei handelt es sich um die 36-jährige Bewohnerin und eine 61-jährige Nachbarin. Die anderen Menschen blieben unverletzt.

St. Johann: Ursache für Küchenbrand unklar

Die Ursache für das Feuer war vorerst noch unklar. Die Feuerwehr war bis zu den frühen Mittagsstunden noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Brand St. Johann RK Salzburg
Gebrannt hat es in einem Mehrparteienhaus in St. Johann.
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.01.2021 um 08:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/st-johann-mehrere-verletzte-bei-brand-98287522

Kommentare

Mehr zum Thema