Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

St. Veit: Alkolenker bei Unfall auf der B311 verletzt

Eine Person war im Fahrzeug eingeschlossen. Pressefotopongau/MW
Eine Person war im Fahrzeug eingeschlossen.

Bei einem Crash in St. Veit (Pongau) am Sonntagabend wurde ein 71-Jähriger verletzt. Das Unfallfahrzeug wurde schwer beschädigt.

Ein 71-jähriger Alkolenker kam am Sonntagabend auf der B311 auf der Höhe der Tankstelle Posauner in St. Veit mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug berührte erst die Leitplanke auf der linken Fahrbahnseite und krachte danach rechts in die Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich laut Polizei und blieb auf der Seite liegen.

B311: Verletzte Person in Fahrzeug eingeschlossen

Der Lenker war laut der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzach im Wagen eingeschlossen. Die Feuerwehrkräfte befreiten den 71-Jährigen aus dem Fahrzeug. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Die Freiwilligen Feuerwehren St. Veit, Schwarzach und Lend waren mit 40 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 07:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/st-veit-alkolenker-bei-unfall-auf-der-b311-verletzt-57460711

Kommentare

Mehr zum Thema