Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

St. Veit: Küchenbrand in Ferienhaus

Arbeiter nahmen Mittwochabend Rauchentwicklung im Erdgeschoss eines Wohnhauses wahr. Ursache war ein Brand war in einer leerstehenden Erdgeschosswohnung des Wohnhauses.

Kurz vor 18 Uhr installierte ein Arbeiter im obersten Stock des Ferienhauses einen Verteilerkasten, währendessen bemerkte er den Brandgeruch. Als er die untere, nicht bewohnte Wohnung öffnete, kam im gleich der Qualm entgegen.

Keine Verletzten bei Brand in St. Veit

Zwei Urlaubsgäste und die Elektriker konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Durch den Brand wurde die Erdgeschosswohnung schwer beschädigt.

Kühlschrank als Ursache

Beamte des Landeskriminalamtes Salzburg und ein sachkundiges Organ der Salzburger Landesstelle für Brandverhütung führten die Brandursachenermittlung durch. Der Brandausbruch konnte auf den Küchenblock der Wohnung eingegrenzt werden. Die Detailuntersuchungen ergaben, dass der Brand durch einen elektrischen Defekt im Kühlschrank ausgebrochen ist.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 04:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/st-veit-kuechenbrand-in-ferienhaus-59355055

Kommentare

Mehr zum Thema