Jetzt Live
Startseite Pongau
Mega-Schaden angerichtet

Dreister Paketzusteller stiehlt fremde Packerl

Polizei in St. Johann im Pongau ertappt 29-Jährigen

symb_Paketzusteller, symb_Paketbote, symb_paket, symb_packerl Bilderbox
Ein Paketzusteller hat in St. Johann offenbar zahlreiche Packerl gestohlen. (SYMBOLBILD)

Auf frischer Tat ertappt wurde ein Paketzusteller am Mittwoch, wie er in St. Johann im Pongau mehrere Packerl aus dem Lieferwagen ausgeladen und in sein Wohnhaus getragen hat. Der 29-Jährige steht unter Verdacht, in den Wochen zuvor Pakete im Wert von rund 40.000 Euro gestohlen zu haben. Er wurde festgenommen.

Sankt Johann im Pongau

Der Paketzusteller stand Polizeiangaben zufolge bereits seit mehreren Wochen unter Verdacht, wiederholt Pakete gestohlen zu haben, die er eigentlich hätte ausliefern sollen. "Sein Arbeitgeber spricht von Schadenhöhen über 40.000 Euro", so die Polizei in einer Aussendung. Bei dem Diebesgut handelte sich vorwiegend um Haushaltsgeräte und Spielsachen.

Paketdieb im Pongau gefasst

Am Mittwoch konnte die Polizei den Polen in St. Johann im Pongau auf frischer Tat ertappen, wie er Pakete aus seinem Lieferwagen auslud und in sein Wohnhaus trug. Der 29-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Salzburg überstellt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.05.2022 um 07:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/stehlender-paketzusteller-in-st-johann-gefasst-113454598

Kommentare

Mehr zum Thema