Jetzt Live
Startseite Pongau
Zuflucht hinter Felsblock

Stier attackiert Wanderin in Filzmoos

53-Jährige nach Zwischenfall mit Tier verletzt

Stier, Jungstier, SB Pixabay/CC0
Ein Stier verletzte eine Wanderin  (SYMBOLBILD).

Zu einem Zwischenfall mit einem Jungstier ist es am Sonntagnachmittag in Filzmoos (Pongau) am Wanderweg Hofalmen gekommen: Eine 53-jährige Wanderin wollte hinter dem Stier am Wanderweg vorbeigehen, als das Tier sich umdrehte und auf die Frau losging. Die Schweizerin konnte den Angriff mit der Hand abwehren, kam jedoch zu Sturz und verletzte sich am linken Bein, berichtet die Polizei.

Filzmoos

Die Frau suchte daraufhin Zuflucht hinter einem Felsblock. Der Jungstier blieb stehen und der Gatte der 53-Jährigen stellte sich schützend vor seine Frau. In der Zwischenzeit wurde bereits die Rettung verständigt. Erst als die Sanitäter eintrafen, wich das Tier zurück.

Von Stier verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht

Die Frau, die mit ihrem Mann und einem befreunden Ehepaar unterwegs war, wurde von der Rettung ins Krankenhaus Schwarzach gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 09:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/stier-attackiert-wanderin-in-filzmoos-93112213

Kommentare

Mehr zum Thema