Jetzt Live
Startseite Pongau
Kommendes Wochenende

Tauernbahnstrecke im Pongau gesperrt

Sperre zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein

Wegen der Modernisierung der Tauernbahn-Nordrampe ist die Bahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein im Pongau von Samstag (5.30 Uhr) bis Montag (17 Uhr) gesperrt.

Schwarzach im Pongau

Für Reisende wird in diesem Bereich wieder ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, informierten am Mittwoch die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) in einer Aussendung.

Autoschleuse einen Tag lang gesperrt

Aufgrund der Bauarbeiten bleibt die Autoschleuse Tauernbahn zwischen Böckstein und Mallnitz (Kärnten) noch bis Mittwoche kommender Woche (28. April) gesperrt. Für einige Züge wurde ein Pendelverkehr ohne Autotransport eingerichtet.

Bauarbeiten auf Tauernstrecke

Auf dem Programm stehen Gleisbau- und Erhaltungsarbeiten. Während des Zeitraums des Schienenersatzverkehrs müssen die Fahrpläne zwischen Böckstein und Klagenfurt (Kärnten) angepasst werden, so die ÖBB. Fernverkehrszüge Richtung Klagenfurt verkehren ab Böckstein später als planmäßig. Fernverkehrszüge Richtung Salzburg haben ab Klagenfurt-Hauptbahnhof eine bis zu 30 Minuten frühere Abfahrtszeit.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 02:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/tauernbahnstrecke-im-pongau-wegen-bauarbeiten-gesperrt-102742474

Kommentare

Mehr zum Thema