Jetzt Live
Startseite Pongau
Mann eingeklemmt

Schwerer Arbeitsunfall in Wagrain

48-Jähriger ins Spital nach Salzbur geflogen

Rotes Kreuz, Notarzt, rettung, SB APA/JAKOB GRUBER
Ein Notarzt versorgte den Schwerverletzten an der Unfallstelle. (SYMBOLBILD)

Schwer verletzt wurde am Dienstagnachmittag ein 48-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in Wagrain (Pongau). Der Mann stürzte mit einer Leiter um und wurde eingeklemmt.

Wagrain

Der Arbeiter wollte eine Zange an einem Hallenkran befestigen, berichtet die Polizei Salzburg am Abend in einer Presseaussendung an die Medien. Dabei fiel er mitsamt einer Aluleiter um. Er wurde darunter eingeklemmt.

Mit schweren Verletzungen musste der 48-Jährige nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in das Uniklinikum nach Salzburg geflogen werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.10.2020 um 09:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/wagrain-48-jaehriger-bei-schwerem-arbeitsunfall-eingeklemmt-86553514

Kommentare

Mehr zum Thema