Jetzt Live
Startseite Pongau
Schwerpunktkontrollen

Alkolenker in Wagrain aus Verkehr gezogen

Polizei kassiert Führerscheine

Alkolenkerin, Alkomat, Alkotest, Promille, SB APA/GEORG HOCHMUTH
Die Polizei führte in Wagrain Schwerpunktkontrollen durch. (SYMBOLBILD)

Bei Schwerpunktkontrollen in Wagrain (Pongau) zog die Polizei in der Nacht auf Samstag mehrere Alkolenker aus dem Verkehr.

Wagrain

Bei einem 32-jährigen Lenker wurde ein Wert von 0,82 Promille gemessen. Der Mann musste den Führerschein abgeben. Bei einem 47-jährigen Lenker wurde mittels Alkotest ein Wert von 0,58 Promille festgestellt.

Wagrain: 25-Jähriger mit 1,22 Promille

Bei einem 28-jährigen lieferte der Alkotest ein Ergebnis von 0,84 Promille, weshalb auch ihm der Führerschein vorläufig abgenommen wurde. Zuletzt wurde einem 25-jährigen Lenker aufgrund einer Alkoholisierung von 1,22 Promille der Führerschein vorläufig abgenommen.

Pongauer Lenker angezeigt

Sämtlichen betroffenen Lenkern, die allesamt aus dem Pongau stammen, wurde die Weiterfahrt untersagt. Sie werden bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde zur Anzeige gebracht, berichtet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 10:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/wagrain-alkolenker-aus-verkehr-gezogen-101010655

Kommentare

Mehr zum Thema