Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Wagrain: Brand auf über 1.400 Meter Seehöhe

Feuerwehreinsatz auf 1.420 Meter Seehöhe. (Symbolbild) Bilderbox
Feuerwehreinsatz auf 1.420 Meter Seehöhe. (Symbolbild)

Ein Brand ist am Freitagmorgen auf über 1.400 Meter Seehöhe beim Berggasthof Höllenstein in Wagrain (Pongau) ausgebrochen. Es gab eine Verpuffung, schilderte ein Sprecher der Feuerwehr Wagrain auf Anfrage von SALZBURG24. Das Feuer war aber nach kurzer Zeit unter Kontrolle.

In der Alarmierung hieß es, es sei ein Brand im Hackschnitzellager neben dem Gasthof ausgebrochen. Daraufhin wurde Alarmstufe 2 ausgelöst. Die Feuerwehren aus Wagrain und Kleinarl wurden alarmiert. Es stellte sich aber heraus, dass es eine Verpuffung in einer Werkstatt und einer Lagerhalle gegeben hat. Das Hackschnitzellager war nicht betroffen. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Zur Ursache ist noch nichts bekannt, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

wagrain2auf Salzburg24
wagrain2auf

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 03:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/wagrain-brand-auf-ueber-1-400-meter-seehoehe-57030133

Kommentare

Mehr zum Thema