Jetzt Live
Startseite Pongau
Wagrain

Paragleiter stürzt fünf Meter in die Tiefe

SB, Hubschrauber, Martin 1, Heli Austria Heli Austria
Der Schwerverletzte wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

In Wagrain (Pongau) stürzte ein Paragleiter ab und wurde schwer verletzt. Laut Polizei wurde der 30-Jährige bei der Landung am Montag von einer Böe erfasst und verlor die Kontrolle über seinen Schirm. Er stürzte etwa fünf Meter in die Tiefe. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht.

Wagrain

Der Absturz passierte im Bereich Moadörfl, berichtet das Rote Kreuz. Die Polizei erklärt auf Anfrage von SALZBURG24, dass es sich beim Schwerverletzten um einen deutschen Staatsbürger handelt. Er kam schließlich auf der Wagrainer Straße (B163) in der Nähe der Talstation "Rote Achter" zum Liegen und wurde von dort ins Krankenhaus geflogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.07.2019 um 07:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/wagrain-paragleiter-bei-absturz-schwer-verletzt-71857627

Jobs

Chef de Partie Weng 195-198, 5453 Werfenweng, AT
Du hast MAMA-POWER? Werde Kiddyspace Botschafter/in 5580 Tamsweg, AT, Hallein, AT, 5600 Sankt Johann im Pongau, AT, 5700 Zell am See, AT, Salzburg Stadt, AT, 5020 Salzburg, AT, AT, 5400 Hallein, AT, 5110 Oberndorf bei Salzburg, AT, 4020 Linz, AT, 6020 Innsbruck, AT
Trainee (m/w) Technik Eurofunk-Straße 1-8, 5600 St. Johann im Pongau, AT
Mehr Jobs

Kommentare

Mehr zum Thema