Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Waldbrand in Bad Hofgastein gelöscht

Ein Waldbrand brach am Mittwoch in Bad Hofgastein aus. FMT-Pictures/PP
Ein Waldbrand brach am Mittwoch in Bad Hofgastein aus.

Zu einem Waldbrand kam es am Mittwochnachmittag in Bad Hofgastein (Pongau) im Schlossalmgebiet auf rund 1.700 Meter Seehöhe. Die Einsatzkräfte waren bis zum Mittwochabend im Einsatz. Derzeit steht das Gebiet noch unter Beobachtung, um etwaige Glutnester schnell bekämpfen zu können.

Als Brandursache konnte festgestellt werden, dass ein Landwirt beim Abbrennen so genannte „Raumhaufen“ das Feuer aufgrund der starken Windverhältnisse nicht mehr unter Kontrolle hatte. Der Landwirt wird nun wegen "fahrlässiger Herbeiführung einer Feuersbrunst" angezeigt, wie eine Polizei-Sprecherin auf Anfrage der APA erklärte. Die südliche Flanke des Guggenstein stand lichterloh in Flammen. Mehrere Feuerwehren und drei Hubschrauber waren im Einsatz.

Einsatz in Bad Hofgastein dauert an

Der Einsatz dauerte am späten Mittwochabend aber noch an. Der erhoffte Regen, der für eine weitere Entspannung gesorgt hätte, dürfte laut Meteorologen erst am Donnerstag in der Früh einsetzten.

Auch zwei Hubschrauber des Bundesheeres waren im Einsatz./Wolfgang Riedlsperger Salzburg24
Auch zwei Hubschrauber des Bundesheeres waren im Einsatz./Wolfgang Riedlsperger

Zwei Hubschrauber halfen bei Löscharbeiten

Am Nachmittag und Abend flogen zwei Hubschrauber des Bundesheeres Wasser auf den Berg, die Löscharbeiten vom Boden aus gestalten sich wegen des steilen Geländes als schwierig. Starker Wind fachte das Feuer immer wieder an. Wie groß das vom Brand betroffene Areal ist, lasse sich laut Gassner nicht abschätzten, es dürfte aber rund 20 Hektar umfassen.

Waldbrand in Bad Hofgastein./Markus Winkler/Airclick Salzburg24
Waldbrand in Bad Hofgastein./Markus Winkler/Airclick

Alarmstufe 3 in Bad Hofgastein

Der Einsatzleiter der Feuerwehr hatte Alarmstufe 3 ausgerufen. Im Einsatz standen die Feuerwehren Bad Hofgastein, Bad Gastein, Dorfgastein, die Waldbrandausrüstung sowie die Feuerwehr St. Johann im Pongau, informierte die Polizei. Weiters waren zwei Polizeibeamte sowie zwei Hubschrauber des Bundesheeres und ein Hubschrauber des Innenministeriums eingesetzt.

Flächenwaldbrand auch im Lungau

Gebrannt hat es am Mittwoch auch in Thomatal im Lungau. Der Flächenbrand konnte laut Polizei am Mittwochnachmittag gelöscht werden. Hier geht's zum detaillierten Bericht. Auch die Ursache ist mittlerweile endgültig geklart.

(SALZBURG24/APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.09.2021 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/waldbrand-in-bad-hofgastein-geloescht-52038592

Kommentare

Mehr zum Thema