Jetzt Live
Startseite Pongau
Feuerwehr-Großeinsatz

Waldbrand in Goldegg fordert Einsatzkräfte

Mehrere Feuerwehren mit mehr als 120 Einsatzkräften bekämpften am Freitagnachmittag eine brennende Wiese im Gemeindegebiet von Goldegg (Pongau). Es bestand die Gefahr, dass sich die Flammen auf einen angrenzenden Wald ausbreiten könnten. Zwischenzeitlich wurde Alarmstufe 3 ausgerufen.

Goldegg

Die Flammen wüteten auf etwa 1.400 Meter Seehöhe. Der Einsatz dauerte bis in die Nachtstunden an, berichtet die Feuerwehr am Samstag. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde außerdem noch eine Brandwache eingerichtet. 

Kampf gegen Flammen in Goldegg

Die Floriani aus mehreren Gemeinden bekämpfen das Feuer mit langen Schlauchleitungen und Hochleistungspumpen, weil sich die Wasserversorgung am Berg schwierig gestalte

Weitere Gefahr gehe von lodernden Glutnestern aus.

+++BRAND IN GOLDEGG-WENG+++ Um 14:36 Uhr wurde bereits während der Anfahrt zu einen Flurbrand vom Einsatzleiter Goldegg...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Schwarzach im Pongau am Freitag, 7. Juni 2019
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.06.2019 um 02:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/waldbrand-in-goldegg-feuerwehr-grosseinsatz-71415529

Kommentare

Mehr zum Thema