Jetzt Live
Startseite Salzburg
Alkolenker

Pongauer "tankt" fast zwei Promille

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.

Bei Schwerpunktkontrollen auf Salzburgs Straßen gingen der Polizei in der Nacht auf Freitag Alkoholsünder und ein Raser ins Netz.

Kuchl, Salzburg, Grödig

In Kuchl (Tennengau) zog die Polizei einen 27 Jahre alten Einheimischen mit 0,9 Promille aus dem Verkehr. Und in der Landeshauptstadt wurde ein Pongauer mit 1,98 Promille erwischt. Beiden Männern wurde der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Junger Raser auf A10 bei Grödig

Außerdem berichtet die Exekutive über einen 19-Jährigen, der mit 150 km/h auf der Tauernautobahn (A10) bei Grödig (Flachgau) unterwegs war. Erlaubt ist in diesem Bereich maximal ein 100er. Der junge Pongauer wird angezeigt.

(Quelle: APA)

Whatsapp

Aufgerufen am 23.08.2019 um 11:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/raser-und-alko-suender-auf-salzburgs-strassen-erwischt-74892886

Kommentare

Mehr zum Thema