Jetzt Live
Startseite Salzburg
Online-Tool für Salzburg

Noch 100 "To do's" für Landesregierung

Was macht unsere Regierung eigentlich? Diese Frage können sich die Salzburgerinnen und Salzburger künftig mit einem Klick beantworten. Am Dienstag wurde ein neues Online-Tool vorgestellt, in der die 292 Projekte als eine Art "To do"-Liste angezeigt werden.

Mit 292 Projekten im Koalitionsvertrag ist die Salzburger Landesregierung im Sommer des Vorjahres zur Arbeit angetreten. Nach knapp zehn Monaten sind davon 38 erledigt sowie 154 in Bearbeitung. Die offenen "To do’s" belaufen sich demnach auf 100 Vorhaben. Nachvollziehbar ist das nun in einem neuen Online-Tool. Die Daten dazu werden monatlich aktualisiert.

 

Landesregierung macht "To do"-Liste öffentlich

"Damit machen wir unsere Arbeit für alle transparent und nachvollziehbar", sagten Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) sowie seine Regierungspartner Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (Grüne) und Landesrätin Andrea Klambauer (NEOS) bei der Präsentation des Ampel-Systems. In Österreich ist das Tool derzeit einzigartig.

Mit wenigen Klicks kann man darin die Ergebnisse auch nach einzelnen Regierungsmitgliedern oder Themenblöcken filtern. 

 

Welche Projekte sind umgesetzt?

Erledigt sind unter anderem bereits die Zusammenführung der Bildungsverwaltung von Land und Bund zur neuen Bildungsdirektion, die neue Wohnbauförderung, der Ausbau der Klima- und Energiepartnerschaften und – ressortübergreifend – die Schaffung von zusätzlichen Ausbildungsplätzen in der Pflege.

Benotet die Salzburger Landesregierung!

Rund 65 Prozent der Regierungsvorhaben sind nach weniger als einem Jahr erledigt oder in Bearbeitung, knapp ein Drittel ist noch offen. Wie bewertet ihr die Arbeit unserer Landesregierung. Vergebt Noten!

 
(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 23.07.2019 um 03:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/regierungsprojekte-online-tool-zum-check-der-landesregierung-67847257

Kommentare

Mehr zum Thema