Jetzt Live
Startseite Salzburg
Rad-Saison ist eröffnet

660 Mountainbike-Kilometer für Salzburg

SB, Mountainbike, Mountainbiken, Bilderbox
Insgesamt 2.300 Mountainbike-Kilometer stehen in Österreich zur Verfügung (Symbolbild).

Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) eröffnen die Mountainbike-Saison. Aktuell umfasst das ÖBf-Streckennetz 2.300 Mountainbike-Kilometer in ganz Österreich, vom Single Trail über Downhill-Strecken bis zu Panorama-Routen. Im Wienerwald wird das Angebot um rund 80 Kilometer erweitert, die in den nächsten Wochen freigegeben werden.Salzburg hat mit 660 Kilometern den zweitgrößten Anteil.

Für Oberösterreich und Salzburg wurden die Rahmenverträge für die nächsten fünf Jahre bis 2023, für Niederösterreich unbefristet verlängert, berichtete Bundesforste-Vorstand Rudolf Freidhager. In Tirol läuft der Rahmenvertrag weiter, in der Steiermark und Kärnten wurden Einzelverträge abgeschlossen. Der größte Anteil liegt in Oberösterreich mit rund 770 Kilometern, gefolgt von Salzburg mit 660 und Tirol mit 330 Kilometern. In Niederösterreich werden es bald 350 Kilometer sein, in der Steiermark gibt es rund 240 Kilometer und in Kärnten 40. Im Lauf des Jahres erhält das gesamte Routennetz noch eine neue Beschilderung.

Mountainbike-Saison eröffnet

In den Verträgen seien Pflicht- und Haftungsfragen klar geregelt. "Das schafft Rechtssicherheit für alle Beteiligten - allen voran für Mountainbiker und Waldeigentümer", betonte Freidhager. Eine Lenkung sei auch aus ökologischer Sicht sinnvoll. "Immer mehr Menschen zieht es hinaus in die Natur. Umso wichtiger ist es, die Besucherströme in ökologisch verträgliche Bahnen zu lenken", erläutert Rudolf Freidhager.

(APA)

(Quelle: APA)

Whatsapp

Aufgerufen am 20.09.2019 um 10:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/salzburg-660-mountainbike-kilometer-stehen-zur-verfuegung-68192632

Kommentare

Mehr zum Thema