Jetzt Live
Startseite Salzburg
Frühlingswetter adé

Am Wochenende wird's kalt und nass

Bestes Wetter in Salzburg zum Zuhausebleiben

Regen Niederschlag nass Bilderbox
Eine ausgeprägte Kaltfront legt sich am Samstag über das Land und sorgt verbreitet für dichte Wolken und für Niederschläge.

Das Wetter kommt den Vorgaben der Regierung im Kampf gegen das Coronavirus ab dem Wochenende entgegen: Am Freitag wird es nochmals frühlingshaft und am Samstag folgt ein Umschwung mit Regen. Dann sind Schneeschauer bis in tiefe Lagen zu erwarten, prognostizierte die ZAMG am Donnerstag. Also: Am besten zu Hause bleiben!

Viel Sonnenschein wechselt am Freitag mit ein paar dichteren Wolken. Vor allem während der Nachmittagsstunden muss in Teilen Salzburgs lokal mit dem einen oder anderen Regenschauer gerechnet werden. Dazu weht teils mäßiger Wind aus südlichen Richtungen. Die Temperaturen umspannen in der Früh vier bis acht Grad. Tagsüber werden noch einmal bis 20 Grad erreicht.

Temperatursturz am Wochenende

Eine ausgeprägte Kaltfront legt sich am Samstag über den Ostalpenraum und sorgt verbreitet für dichte Wolken und für Niederschläge - auch im Land Salzburg. Es dominieren ganztägig dichte Wolken. Außerdem regnet es verbreitet. Die Schneefallgrenze sinkt im Tagesverlauf deutlich und liegt schließlich von Ost nach West zwischen 300 und 1.200 Meter Seehöhe. Die Temperaturen bewegen sich in der Früh bei etwa zwei Grad und erreichen tagsüber höchstens zehn Grad. Generell sinken die Temperaturen nachmittags deutlich.

Schneefallgrenze sinkt in Salzburg

Ausgesprochen kalte Polarluft erreicht unser Land von Norden bis Osten her. Während die Bewölkung über der Nordhälfte Österreichs bald auflockert, verlagert sich ein Niederschlagsgebiet über den Alpenhauptkamm hinweg in den Süden. Die Schneefallgrenze sinkt regional bis in tiefe Lagen. In freien Lagen bläst für einige Stunden lebhafter bis kräftiger Wind aus nördlichen bis östlichen Richtungen mit Frühtemperaturen unterhalb des Gefrierpunktes. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen um fünf Grad.

Mit deutlich mehr Sonnenschein, aber weiterhin niedrigen Temperaturen geht es am Montag weiter. In freien Lagen bläst wiederholt lebhafter oder auch kräftiger Wind aus Nord bis Nordost. Das Thermometer zeigt in der Früh wieder Minusttemperaturen an, am Tag werden es etwa drei Grad.

(Quelle: APA)

Whatsapp

  • Freitag 20°
  • Samstag 18°
  • Sonntag 20°
  • Montag 16°
  • Dienstag
  • Mittwoch 11°
wetter.salzburg24.at

Aufgerufen am 09.04.2020 um 02:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/salzburg-wetter-regen-und-schneeschauer-am-wochenende-85087510

Kommentare

Mehr zum Thema