Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Polizei erwischt Alko- und Drogenlenker

Beamte kassieren Führerscheine ein

SB, Alkolenker, Alkohol am Steuer, pixabay
Bei Verkehrskontrollen erwischte die Salzburger Polizei Alko- und Drogenlenker. (SYMBOLBILD)

Bei Kontrollen in der Nacht auf Samstag gingen der Salzburger Polizei erneut Verkehrssünder ins Netz. Zwei Alkolenkern wurden Führerschein sowie Autoschlüssel abgenommen und in Eugendorf (Flachgau) war die Fahrt eines Drogenlenkers vorzeitig beendet.

Bei Verkehrskontrollen im Salzburger Stadtgebiet und im Flachgau erwischten Polizisten zwei Alkolenker. Ein 60-jähriger Halleiner (Tennengau) fiel wegen seiner Fahrweise in Elsbethen (Flachgau) auf.

Zwei Alkolenker erwischt

Der Alko-Test ergab einen Wert von 1,12 Promille. Denselben Promillewert erreichte ein 28-jähriger Eugendorfer (Flachgau) bei seiner Kontrolle in der Landeshauptstadt. Beiden Alkolenkern wurden ihre Führerscheine und die Autoschlüssel abgenommen, so die Polizei in einer Aussendung.

Drogenlenker in Eugendorf

In Eugendorf war die Fahrt eines 24-Jährigen vorzeitig zu Ende. Zuvor war er laut Polizei mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit rücksichtslos über die Westautobahn (A1) gerast. Ein durchgeführter Speichelvortest verlief positiv auf Amphetamine und Marihuana. Ein Amtsarzt stellte anschließend die Fahruntauglichkeit fest. Dem Flachgauer wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Drogentests schlagen an

Bei Hallein auf der Tauernautobahn (A10) wurde schließlich ein weiterer Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen. Sowohl Speichel- als auch Urintest seien positiv auf den Wirkstoff THC angeschlagen. 

Alle Verkehrssünder werden angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 16.10.2019 um 04:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/salzburger-polizei-erwischt-alko-und-drogenlenker-77579560

Kommentare

Mehr zum Thema