Jetzt Live
Startseite Salzburg
Strenge Auflagen

Salzburger Zoo bereitet sich auf Öffnung vor

Tierhäuser bleiben vorerst zu

Der Salzburger Zoo bereitet sich auf die Öffnung ab Montag vor. Zum ersten Mal seit drei Monaten sind wieder Besucher erlaubt. Es gelten aber strenge Auflagen.

Die Tierhäuser müssen jedoch zunächst geschlossen bleiben, erklärt Sabine Grebner, Geschäftsführerin des Salzburger Zoos.

Salzburger Zoo öffnet unter Auflagen

Es gebe einige Auflagen, die bei einem Zoobesuch zu beachten sind: "Bei Kindern zwischen sechs und 14 Jahren ist eine Mund-Nasenschutz-Maske ausreichend. Zudem gibt es eine Besucherbeschränkung. Das bedeutet, es dürfen sich nur 400 Besucher gleichzeitig im Zoo aufhalten. Deshalb kann es zu Wartezeiten am Eingang kommen", schildert Grebner. Außerdem müsse überall der Abstand von zwei Metern eingehalten werden. 

Ansturm verhindern

Besucher sollen, um einen Anstrum zu vermeiden, nicht direkt um neun oder zehn Uhr am Eröffnungstag erscheinen, sondern besser erst gegen Mittag oder Nachmittag zu kommen. 
 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 12:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/salzburger-zoo-oeffnet-unter-auflagen-99384922

Kommentare

Mehr zum Thema