Jetzt Live
Startseite Salzburg
"Ein Stück weit Normalität"

Salzburgs Kinos füllen sich wieder

Mozartkino-Boss über Bestseller, Corona-Regeln und Co

Mit der Lockdown-Öffnung Mitte Mai konnten auch die Kinos in Salzburg wieder aufsperren – und zwar mit einer Kapazitätsgrenze, Maskenpflicht und Co. Wie die erste Woche gelaufen ist und welche Filme aktuell Bestseller sind, hat uns Mozartkino-Geschäftsführer Alexander Krammer verraten.

Salzburg

Nach über einem halben Jahr Zwangspause dürfen Salzburgs Kinobetreiber endlich wieder aufsperren. "Wir freuen uns natürlich über die Öffnung, aber die Gefühle sind eher gemischt", schildert Krammer vom Mozartkino am Donnerstag im Telefon-Interview mit SALZBURG24. "Wirtschaftlich rentiert sich der Betrieb nicht, das war uns aber vorher schon klar." Man wolle mit der Öffnung den Salzburgern "ein Stück weit Kultur und Normalität bieten."

Angestellte drehen eigene Filme

Im September – noch vor dem Lockdown – schloss das Mozartkino vorübergehend seine Pforten. Bei mehr als sieben Monaten ohne Betrieb sei vor allem die Motivation der Mitarbeitenden eine "große Herausforderung" gewesen. "Gemeinsam mit der Belegschaft haben wir geputzt und ausgemalt, um das Teamwork zu stärken."

Kleines Motivationsvideo für unsere Mitarbeiter unser #comeback #weareback #aufgehts 19.05.2021

Gepostet von Altstadthotel Kasererbraeu am Dienstag, 4. Mai 2021

Zusätzlich konnten die Angestellten eigene Kurzfilme drehen, die teils über die Sozialen Medien geteilt worden sind. "Dadurch habe ich ganz neue und private Facetten kennenlernen dürfen", schmunzelt der Kino-Chef, der auch das Hotel Kasererbräu betreibt.

50 Prozent Auslastung im Kino

Doch zurück ins Hier und Jetzt: Im Kinosaal gilt nach der Lockdown-Öffnung letzte Woche eine maximale Kapazitätsgrenze von 50 Prozent der Sitzplätze samt Registrierungspflicht. "Außerdem herrscht Maskenpflicht, die aber beim Konsum von Essen oder Trinken nicht gilt, was sich natürlich widerspricht", gibt er zu bedenken. Die Kontrolle der 3-G-Regeln laufe hingegen problemlos.

 

"Die Lüftung läuft die ganze Zeit und zwischen den Vorstellungen ist die Pause größer, damit die ganze Luft im Saal ausgetauscht wird", beschreibt Krammer die Hürden der Kino-Öffnung. Neben dem Mozartkino und dem Das Kino in der Landeshauptstadt laufen auch schon im Stadtkino Hallein (Tennengau) wieder die ersten Filme auf der großen Leinwand.

Das sind die Bestseller im Mozartkino

Die bisherige Auslastung sei zwar durchschnittlich, aber dafür sorgen derzeit ausgerechnet Kinderfilme für zahlreiche Familienbesuche im Mozartkino, das normalerweise Liebhaber europäischer Streifen anlockt. "Das hat uns schon etwas überrascht, aber es zeigt auch, dass die Familien raus aus den eigenen vier Wänden wollen."

Alexander Krammer, Mozartkino Stefanie Schenker
Mozartkino-Geschäftsführer Alexander Krammer.

Zu den aktuellen Bestsellern zählen demnach "Benjamin Blümchen" und "Pumuckl“. Ältere Zuseher kommen beim Drama "Falling" oder der Tragikomödie "Der Rausch" auf ihre Kosten. "Wir rechnen damit, nach Ende der Fußball-EM im Juli – das ist für Kinos immer ein schwerer Brocken – wieder normal ausgelastet zu sein", führt der Mozartkino-Boss aus. Ab diesem Zeitpunkt sollten auch die Hollywood-Blockbuster in die Lichtspielhäuser kommen, bis dahin ist zudem mit weiteren Corona-Lockerungen zu rechnen, wie etwa dem Ende der Masken- oder Registrierungspflicht und dem Aufweichen der Sperrstunde.

Cineplexx-Standorte sperren Mitte Juni auf

Die größte heimische Kinokette Cineplexx öffnet erst mit 18. Juni wieder alle ihre Häuser, darunter auch jenes am Salzburger Flughafen. Gleichzeitig werden auch die Buffets wieder betrieben. Das Cineplexx-Kino am Hauptbahnhof wurde ja bereits geschlossen (wir haben berichtet).

 

"Die lange Zeit des Wartens ist vorbei und unser Fokus liegt jetzt voll und ganz auf der Wiederöffnung mit bestem Film-Programm", wurde Cineplexx-Chef Christian Langhammer in einer Aussendung zitiert. "Was wir jetzt schon verraten können: Es wird ein großartiges Kinojahr mit vielen Highlights." Das Programm werde in den nächsten Tagen und Wochen finalisiert, schon jetzt wurden Filme wie "A Quiet Place 2", "Black Widow" und "Kaiserschmarrndrama" in Aussicht gestellt.

Kinos im Land Salzburg

  • Das Kino Salzburger Filmkulturzentrum (Stadt Salzburg)
  • Mozartkino (Stadt Salzburg)                         
  • Cineplexx Airport (Flachgau)
  • Stadtkino Hallein (Tennengau)
  • Dieselkino St. Johann im Pongau
  • Dieselkino Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau)
  • Lichtspiele Mittersill (Pinzgau)
  • Kino entan Tauern Tamsweg (Lungau)
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.06.2021 um 06:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/salzburgs-kinos-fuellen-sich-wieder-104394022

Kommentare

Mehr zum Thema