Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg, Wals und Zederhaus

Wieder Raser & Alkolenker aus Verkehr gezogen

Tennengauer knallt mit 2,58 Promille gegen Zaun

symb_polizeiauto symb_polizei symb_einsatz symb_polizeieinsatz SALZBURG24/Wurzer
Salzburgs Polizei hat die Raser im Visier.

Wieder ordentlich zu tun hatten Salzburger Polizisten am Samstag mit Rasern und Alkolenkern. Ein 26-Jähriger verursachte mit 2,58 Promille intus in Wals (Flachgau) gar einen schweren Verkehrsunfall.

Wals-Siezenheim, Zederhaus, Salzburg

Seit Wochen hat die Salzburger Polizei Raser im Visier und dabei vergeht kaum ein Tag ohne neue Meldungen. Am Samstag gingen den Beamten gleich drei ins Netz.

Mit 106 km/h durch den Flughafentunnel

Auf der Innsbrucker Bundesstraße in der Stadt Salzburg raste ein 57-jähriger Flachgauer mit 106 km/h durch die Flughafenunterführung. Erlaubt sind dort 50 km/h. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle gab der Mann an, dass er es eilig habe, berichtet die Polizei am Sonntag in einer Aussendung.

Raser ohne Kennzeichen auf der A10

Wenige Stunden später zog eine Streife der Autobahnpolizei auf der Tauernautobahn, der A10, einen 30-jährigen Pkw-Lenker aus Kärnten im Bereich Zederhaus (Lungau) aus dem Verkehr. Die Beamten wurden demnach auf den Pkw aufmerksam, weil er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und ohne Kennzeichen in Richtung Salzburg unterwegs war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich zudem heraus, dass der Lenker betrunken war: 1,04 Promille. Dem Mann wurde an Ort und Stelle der Führerschein entzogen und die Weiterfahrt untersagt.

 

Alkolenker kracht in Wals gegen Zaun

Samstagabend kracht es schließlich in Wals: Wie die Polizei berichtet, kam ein 26-jähriger Tennengauer mit seinem Pkw bei überhöhter Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, das Auto geriet in weiterer Folge auf die Gegenfahrbahn, touchierte einen entgegenkommenden Pkw, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun. Durch den Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,58 Promille. Der Führerschein wurde dem Tennengauer an Ort und Stelle abgenommen.

Alle drei Lenker werden wegen der begangenen Übertretungen an die zuständigen Behörden angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 01:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/salzburgs-polizei-zieht-raser-und-alkolenker-aus-verkehr-90079357

Kommentare

Mehr zum Thema