Jetzt Live
Startseite Salzburg
Teilweise Ketten nötig

Schneechaos auf Salzburgs Straßen

Hotspot Tauernautobahn im Pongau

Auf Salzburgs Straßen müssen Autofahrer aufgrund des Schneefalls teils mit erheblichen Behinderungen rechnen. Besonders betroffen ist die Tauernautobahn im Pongau.

Starke Schneefälle und winterliche Fahrverhältnisse haben auch am Samstag in ganz Österreich zu Verkehrsproblemen geführt. Laut ÖAMTC war insbesondere die Tauernautobahn (A10) zwischen Pass Lueg und Pongau betroffen. Dort waren zahlreiche Lkw hängengeblieben. Für die Dauer von Aufräumarbeiten wurden der Helbersberg- und der Zenzenbergtunnel in Fahrtrichtung Villach gesperrt.

Schneekettenpflicht auf 55 Salzburger Straßen

Laut Angaben der ÖAMTC-Verkehrsexperten staute es vor den Tunnelportalen, Tendenz steigend. Auch im Bereich Flachauwinkl bis Rennweg mussten Verkehrsteilnehmer mit winterlichen Fahrbedingungen rechnen. Auf 55 Straßen galt am Samstag Schneekettenpflicht.

Verkehrsmeldungen in Echtzeit findet ihr HIER.

(Quelle: APA)

  • Dienstag 26°
  • Mittwoch 23°
  • Donnerstag 26°
  • Freitag 28°
  • Samstag 22°
  • Sonntag 26°
wetter.salzburg24.at

Aufgerufen am 27.06.2022 um 07:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/schnee-sorgt-fuer-behinderungen-auf-salzburgs-strassen-115884901

Kommentare

Mehr zum Thema