Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Schulen als Flüchtlingsunterkünfte werden wieder geräumt

Schulen müssen geräumt werden. APA/epa/Kneffel
Download von www.picturedesk.com am 02.09.2015 (13:22). epa04907360 Refugees who arrived by train from Budapest via Austria, wait for transportation to one of the refugee reception centres, at Munich's central train station, in Munich, Germany, 01 September 2015. Hungarian police on 01 September 2015 closed the main train station in Budapest from where scores of migrants were hoping to travel to Western Europe. Hundreds boarded trains to Austria and Germany. Austrian police at the Vienna station and German police in Rosenheim, on the border with Austria, apparently made no effort to block or register any refugees. EPA/PETER KNEFFEL - 20150901_PD1210

Kurz vor Schulbeginn werden in jenen Bundesländern, die Asylwerber in Schulen untergebracht haben, die Einrichtungen geräumt. Pünktlich zum Unterrichtsstart sollen fast alle Internate bzw. Turnsäle etc. wieder den Schülern zur Verfügung stehen. In Salzburg betrifft das 460 Asylwerber.

In Salzburg sind 460 Asylwerber in Schulinternaten betroffen. 160 sind bereits umgezogen, die übrigen erhalten demnächst eine neue Bleibe. Die Logistik und die Abwicklung der Überstellung der verbliebenen rund 300 Flüchtlinge übernahm das Rote Kreuz. Betreiber der neuen Quartiere sind Caritas, das Rote Kreuz und die Diakonie.

Flüchtlinge müssen aus Schulen ausziehen

In Oberösterreich waren 697 Asylwerber in Schulen untergebracht, 157 in Internaten oder Studentenheimen. Sie werden nun in andere Quartiere umgesiedelt. Bis 4. September (Schulbeginn: 14. September) sollen nach Auskunft des Sozialressorts alle Schulen, Internate und Heime geräumt worden sein.

In Vorarlberg wird derzeit eine Schulturnhalle zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzt - die Sporthalle der Mittelschule Markt in Hard (Bezirk Bregenz). Als Flüchtlingsquartier steht die Halle noch bis Ende September zur Verfügung, anschließend wird sie wieder von der Schule übernommen. Damit muss die Schule in den ersten beiden Unterrichtswochen auf die Turnhalle verzichten.

(APA)

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 01:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/schulen-als-fluechtlingsunterkuenfte-werden-wieder-geraeumt-48251590

Kommentare

Mehr zum Thema