Jetzt Live
Startseite Salzburg
Viel Freizeit ab morgen

Semesterferien starten in Salzburg

Eine Woche Pause für Schüler und Lehrer

20190521_PD3699.HR.jpg APA/Hans Punz/Archiv
Eine Woche Semesterferien in Salzburg. (SYMBOLBILD)

Für exakt 74.228 Schülerinnen und Schüler sowie 8.937 Lehrerinnen und Lehrer starten im Land Salzburg am morgigen Freitag die einwöchigen Semesterferien. Zeugnisse gibt es nur in Schulen der neuen modularen Oberstufe, in Salzburg an 17 Standorten von AHS und berufsbildenden mittlere Schulen.

Alle anderen erhalten eine Schulnachricht. "Beides ist eine wichtige Information zum Lernstand der Schülerinnen und Schüler. Für die Jugendlichen an der Nahtstelle zur nächsten Schulform bilden sie die notwendige Grundlage zur Anmeldung", erklärt Salzburgs Bildungslandesrätin Maria Hutter (ÖVP).

Schulnachrichten und Zeugnisse

Bis auf die Vorschüler werden nun alle wieder mit Noten bewertet. Das Klassenforum einer Volksschule kann sich für die ersten und zweiten Klassen stattdessen für eine Information über die Lern- und Entwicklungssituation aussprechen.

 

Trotzdem können Erziehungsberechtigte ein Zeugnis mit Ziffernnoten verlangen. In der Sonderschule gibt es Noten und das Klassen- oder Schulforum kann beschließen, dass die schriftliche Erläuterung zu den Noten hinzuzufügen ist. 

Ferienbeginn in Teilen Österreichs

Neben Salzburg starten auch im Burgenland, in Kärnten, Tirol und Vorarlberg die Semesterferien. Umgekehrt endet die Urlaubswoche für knapp 450.000 Schüler in Wien und Niederösterreich. Neben dem innerösterreichischen Schichtwechsel beginnen bzw. enden Ferien auch in manchen deutschen Bundesländern sowie Teilen Tschechiens.

Laut Autofahrerklubs sind daher vor allem am Samstag massive Verkehrsbehinderungen zu erwarten. Betroffen sind die Zufahrtsstraßen zu den Skigebieten und die Nord-Süd-Verbindungen in Westösterreich.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Whatsapp

Aufgerufen am 28.09.2020 um 08:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/semesterferien-starten-in-salzburg-83080780

Kommentare

Mehr zum Thema