Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Serbe verkaufte im Flachgau 15 Kilo Marihuana

Die Salzburger Polizei konnte einem Serben Suchtgifthandel in großem Stil nachweisen. Der 41-Jährige verkaufte im Flachgau rund 15 Kilo Marihuana.

Suchtgifthandel im großen Stil konnte die Polizei nun einem amtsbekannten 41-jährigen Serben im Flachgau nachweisen. Der Mann soll von Sommer 2009 bis Oktober 2010 insgesamt 15 Kilo Marihuana gewinnbringend an rund 15 Abnehmer verkauft haben, heißt es in einer Aussendung der Polizei am Mittwoch.

Marihuana im Wert von 150.000 Euro verkauft

Durch den Verkauf des Marihuana, welches einen Straßenverkaufswert von rund 150.000 Euro hat, finanzierte sich der arbeitslose Serbe, seinen Lebensunterhalt.

Bei einer Hausdurchsuchung wurde neben Drogen und verschiedenen Suchtgiftutensilien auch ein größerer Bargeldbetrag sichergestellt.

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 09.12.2019 um 11:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/serbe-verkaufte-im-flachgau-15-kilo-marihuana-59179384

Kommentare

Mehr zum Thema