Jetzt Live
Startseite Salzburg
Sicherheitsabstand

100 Lenker bei Kontrollen auf A10 angezeigt

Die Verkehrspolizei Salzburg führte am Dienstag im Bereich der A10 Tauernautobahn Abstands- und Geschwindigkeitsmessungen durch. Dabei wurden rund 100 Lenker wegen Übertretungen angezeigt.

Der geringste Sicherheitsabstand betrug laut Aussendung der Polizei Salzburg bei einer gemessenen Geschwindigkeit von 100 km/h nur neun Meter, was einem Sekundenabstand von 0,34 Sekunden entspricht. Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h wären aber mindestens 27,30 Meter einzuhalten gewesen.

Zu geringer Abstand: 100 Lenker angezeigt

Der geringste Abstand bei Fahrzeugen mit größeren Längsabmessungen (Lkw) betrug 24 Meter. Hier wären 50 Meter einzuhalten gewesen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit bei den erlaubten 100 km/h betrug laut Polizei 149 km/h. Alle Lenker werden bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 23.10.2019 um 04:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/sicherheitsabstand-100-lenker-bei-kontrollen-auf-a10-angezeigt-67883263

Kommentare

Mehr zum Thema