Jetzt Live
Startseite Salzburg
Erste Hitze-Tage

So warm sind Salzburgs Badeseen schon

Wo sind eure Lieblingsplätze?

symb_mattsee SALZBURG24/Schuchter
15,4 Grad Celsius hat aktuell der Mattsee im Flachgau.

Temperaturen bis zu 30 Grad prognostizieren die Wetterfrösche diese Woche für Salzburg. Das lockt viele Salzburger:innen wohl zum ersten Mal in diesem Jahr an die heimischen Seen. Aber wie warm ist das Badegewässer denn jetzt überhaupt schon?

Ein bisschen abgehärtet sollte man schon sein, wenn man diese Woche den Sprung ins kühle Nass wagen möchte. Salzburgs Badeseen haben aktuell Temperaturen zwischen 12 und 16 Grad – dabei sind der Grabensee, Obertrumer See und Wallersee im Flachgau mit 16,1 Grad im Moment am wärmsten (Stand: 10. Mai, 10 Uhr).

See Temperatur
Fuschlsee 12,3 Grad Celsius
Grabensee 16,1 Grad Celsius
Mattsee 15,4 Grad Celsius
Obertrumer See 16,1 Grad Celsius
Wolfgangsee 13,1 Grad Celsius
Wallersee 16,1 Grad Celsius
Zeller See 12,5 Grad Celsius

Die Daten für sieben Badeseen im Bundesland Salzburg werden laufend vom Hydrographischen Dienst des Landes online zur Verfügung gestellt. Für jeden einzelnen Tag lässt sich nicht nur die Temperaturentwicklung nachverfolgen, auch Wasserstand und entsprechende Vergleichswerte werden geliefert. So erkennt man etwa, dass auch die Seen während des Tages im Schnitt um ein, zwei Grade kühler bzw. wärmer werden.

Im Vergleich zum Tagesmittel der letzten Jahrzehnte ist bei fast allen Badeseen ein klarer Temperaturanstieg zu beobachten.

 

Salzburgs Badeseen mit bester Wasserqualität

Es ist keine Überraschung, dass auch heuer Salzburger Badeseen wieder mit bester Wasserqualität aufwarten. Von den 59 angeführten Badestellen sind 37 Badestellen (an insgesamt 29 Seen) in der Salzburger Badegewässer-Hygieneverordnung 2018 angeführt. Jedes Jahr zwischen Juni und August kontrolliert die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) an diesen Stellen die Badeeignung. So gelten aktuell 32 von 37 Badestellen als „ausgezeichnet“, an Badestellen am Fuschlsee (Flachgau), Wallersee (Flachgau), Seewaldsee (Tennengau), Goldegger See (Pongau) und dem Prebersee (Lungau) wurde die Wasserqualität letzten Sommer mit „gut“ bewertet.

symb_mattsee SALZBURG24/Schuchter
15,4 Grad Celsius hat aktuell der Mattsee im Flachgau.

Salzburgs Badeseen sind "ausgezeichnet"

Mit bester Wasserqualität warten die heimischen Badeseen an diesem ersten sommerlichen und verlängerten Wochenende auf uns. Österreichs Badegewässer haben laut einem Bericht der EU-Umweltagentur von …

 

Das Salzburg-Wetter im Detail

Salzburg erlebt diese Woche ein ungewöhnlich warmes Hochdruckwetter. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik am Dienstag mitteilt, wird die 30-Grad-Marke mittlerweile um durchschnittlich eineinhalb Wochen früher erreicht als noch vor einigen Jahrzehnten. Auch in Salzburg dürften am Donnerstag vereinzelt die 30 Grad erreicht werden. Bis Sonntag scheint meist von früh bis spät die Sonne. Die Wahrscheinlichkeit für Regen bleibt gering. Nur am Freitag wird es nachmittags gewittrig, die Temperaturen sinken auf 23 Grad. Das Wochenende wird sonnig, wolkenlos und frühsommerlich warm mit Temperaturen um die 25 Grad.

Übrigens: 2020 gab es den ersten 30er des Jahres im Messnetz der ZAMG am 23. Mai, im Jahr 2019 am 3. Juni. 2021 wurde der erste 30er in Österreich zu einem ähnlichen Zeitpunkt wie heuer erreicht, kurz bevor die Eisheiligen am Kalender stehen: Am 10. Mai 2021 hatte es 31,0 Grad in Salzburg Freisaal, 30,9 in Bad Ischl, 30,6 in St. Wolfgang, 30,5 am Flughafen Salzburg und 30,1 Grad in Golling. Und den frühesten 30er der Messgeschichte gab es am 17. April 1934, ebenfalls in der Stadt Salzburg.

(Quelle: SALZBURG24)

Badeplätze in Salzburg

Wiestal, Stausee, Sommer, Hitze, Baden, SB SALZBURG24/Wurzer
Der Wiestalstausee gilt als Geheimtipp unter den Salzburger Badestellen.

Die Sommerferien nahen mit großen Schritten, die Temperaturen werden in den nächsten Tagen wieder sommerlich. Die Freibäder dürften damit aus allen Nähten platzen. Wir liefern euch einen Überblick über die Bade-Locations an den zahlreichen Seen und Flüssen im Bundesland.

Im Land Salzburg gibt es insgesamt 608 Seen. Davon haben nur 13 mehr als 0,5 Quadratkilometer Seefläche und zählen als Großsee. Die Grafiken im Anhang zeigen euch, wo sich die Badeplätze an den beliebtesten Salzburger Seen befinden.

Stadt Salzburg:

  • Badesee Liefering

badestellenkarte-samt-liste-1 Salzburg24
badestellenkarte-samt-liste-1

Flachgau:

  • Anif, Waldbad
  • Bürmoos, Bürmooser See

Fuschlsee

  • Badeplatz Stöllinger
  • Badestrand Schlick
  • Badestrand Wesenauer
  • FKK Badestrand
  • Strandbad Fuschl
  • Strandbad Hof
  • Grabensee, Strandbad Perwang
  • Hintersee, Badestelle Hirschpoint
  • Strandbad Gebertsham
  • Strandbad Mattsee

Obertrumer See

  • Badeplatz Haselberger
  • Strandbad Strasser
  • Strandbad Seeham
  • Strandbad Staffl/Oitner

Wallersee

  • Badeplatz Marieninsel
  • Seebad Hotel Winkler
  • Seekirchner Gemeindestrand
  • Strandbad Henndorf
  • Strandbad Neumarkt
  • Strandbad Seekirchen
  • Strandbad Wallersee/Zell
  • Wals-Siezenheim, Auschneidersee

Wolfgangsee

  • Bad in Gschwendt
  • Badeplatz Berau, St. Wolfgang
  • Badeplatz Gamsjaga
  • Badeplatz Hödlbauer
  • Badeplatz Information Ried
  • Badestrand Intermezzo, Ried
  • Camping Wolfgangseeblick, Abersee
  • Felmayerbad Strobl
  • Naturbadestrand Abersee
  • Sonnplatz - Yachtclub - St. Gilgen
  • Strandbad Ried - St. Wolfgang
  • Strandbad St. Gilgen
  • Waldbad Fürberg
  • Wassbad, Strobl
  • Faistenau, Felsenbad, Alm

Tennengau:

  • Kuchl, Bürgerausee
  • Scheffau, Harrbergsee
  • St. Koloman, Seewaldsee
  • St. Martin, Seebad-Erlebnispark
  • Wiestal, Wiestalstausee
  • Bad Vigaun, Römerbrücke, Taugl
  • Hallein-Rif, Mündung der Königseeache
  • Scheffau, Lammermündung

Pongau:

  • Bad Hofgastein, Badesee Gastein
  • Eben, Badesee
  • Flachau, Winklersee
  • Flachau-Reitdorf, Reitecksee
  • Goldegg, Goldegger See
  • Goldegg, Böndlsee
  • St. Johann, Badeteich Schlosshof - Augut
  • Untertauern, Badeteich Kohlmayr
  • Werfenweng, Badeteich
  • Zauchensee, Zauchensee

Pinzgau:

  • Hollersbach, Badesee
  • Niedernsill, Badesee
  • Saalfelden, Ritzensee
  • Uttendorf, Badesee
  • St. Martin, Naturerholungsgebiet Vorderkaser

Zeller See

  • Badeplatz der Gemeinde Maishofen
  • Badestrand Wieshof
  • Seepromenade Friedhof
  • Strandbad Erlberg
  • Badeplatz Prielau
  • Strandbad Schüttdorf
  • Strandbad Thumersbach
  • Strandbad Zell

Lungau:

  • Tamsweg, Prebersee

Aufgerufen am 08.02.2023 um 01:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/so-warm-sind-salzburgs-badeseen-schon-121123480

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema