Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Sommer kommt nicht in die Gänge

Obwohl wir bis Mittwoch wieder mit wärmeren Temperaturen rechnen können, bleibt uns der Sommer nicht erhalten.

Der Sommer lässt sich weiter bitten: Die Sonne und mit ihr wärmere Temperaturen kehren zwar am Dienstag und Mittwoch kurzzeitig zurück, aber schon ab Donnerstag heißt die Devise erneut Regen, Wolken und Gewitter. Die Wetterbesserung wird nur kurz vorhanden sein, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag in einer Aussendung.

Schon am Montag setzt sich im Westen und vermehrt auch im Süden die Sonne durch. Regenschauer werden - anders als im Norden, Osten und Südosten sowie entlang der Alpennordseite von Salzburg ostwärts - selten. Viele Wolken und örtliche Schauer prägen sonst den Tag. Der schwache Wind frischt im östlichen Flachland zeitweise auf und nach Frühtemperaturen von elf bis 16, steigen die Werte auf 18 bis 25 Grad.

Am Dienstag sollte die Sonne dann die Oberhand über die Wolken gewinnen, so die ZAMG. In Ober- und Niederösterreich, der Obersteiermark sowie in Wien und im Burgenland bleiben vereinzelte Niederschläge möglich. Mit zehn bis 16 Grad in den Morgenstunden und 22 bis 28 Grad Höchsttemperaturen wird es nur geringfügig wärmer.

Das ändert sich am Mittwoch, wenn die 30-Grad-Marke geknackt werden kann: Verbreiteter Sonnenschein lässt die Werte von zwölf bis 17 Grad in der Früh auf 25 bis 31 Grad steigen. Schon am Nachmittag ist es mit der kurzen Sommerfreude mancherorts vorbei: Im Westen und Südwesten sind am Abend erste Gewitter möglich.

Und vorerst dürfte das Wetter dann so bleiben: Laut ZAMG ziehen am Donnerstag von Westen her Gewitter- und Regenwolken auf, die im Tagesverlauf überall Niederschlag bringen. Am längsten trocken bleibt es im Osten und Südosten. Nach 13 bis 18 Grad in der Früh, wird es 24 bis 28 Grad warm. Auch am Freitag überwiegt das regnerische Wetter mit Blitz, Donner und ähnlichen Temperaturen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 06:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/sommer-kommt-nicht-in-die-gaenge-59245846

Kommentare

Mehr zum Thema