Jetzt Live
Startseite Salzburg
Sommer-Reisetrends

Salzburger fliegen auf Hellas

Kreta, Griechenland AFP PHOTO/LOUISA GOULIAMAKI
Kreta führt das Ranking der beliebtesten Urlaubsziele an.

Mit gleich drei Inseln an der Spitze liegt Griechenland im aktuellen Urlauber-Ranking der Salzburgerinnen und Salzburger weit voran und ist beliebt wie nie. Verloren haben hingegen die Balearen. Wir zeigen euch die Reisetrends für den Sommer 2019 auf.

Beim Blick auf die beliebtesten Reiseziele zeigt sich: Die Klassiker bleiben ungeschlagen an der Spitze. Am Montag präsentierte Reiseveranstalter TUI am Salzburger Flughafen die Trends für den kommenden Sommer.

 

Trend zu früheren Urlaubsbuchungen

Generell wird in Österreich der Sommerurlaub immer früher gebucht, das ergab eine Marketagent-Umfrage Anfang des Jahres. Wurden früher rund um die Weihnachtsfeiertage Kataloge für den großen Jahresurlaub gewälzt, so starten die Buchungen für den Sommer jetzt im November. Auch die TUI verzeichnet "ein deutlich einstelliges Plus", wie Österreich-Geschäftsführerin Lisa Weddig am Montag sagt.

 

Griechische Inseln bei Salzburgern sehr beliebt

Das beliebteste Sommer-Reiseziel der Salzburgerinnen und Salzburger ist wie in den Vorjahren Griechenland. "Fast die Hälfte unserer 40 Vollcharter pro Woche geht nach Griechenland", so Weddig. Die Türkei ist mit einem hohen zweistelligen Buchungsplus der Top-Aufsteiger des Sommers.

Mallorca fällt im Ranking leicht ab

In die Top-5 der Reiseziele schafft es Antalya allerdings nicht. Dominiert ist dieses Ranking von den griechischen Inseln Kreta, Rhodos und Kos. Darauf folgt das ägyptische Hurghada. Mallorca hat im Vergleich zum Vorjahr drei Plätze verloren und landet auf Rang 5.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 22.10.2019 um 07:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/sommer-reisetrends-salzburger-fliegen-auf-griechenland-68494432

Kommentare

Mehr zum Thema