Jetzt Live
Startseite Salzburg
Unbeschwerte Stunden

Sportwagenausfahrt der Salzburger Kinderkrebshilfe

kinderkrebshilfe.jpg SALZBURG24/Wurzer
Die Vorfreude bei den Kindern war groß.

Freunde der Salzburger Kinderkrebshilfe organisierten am Samstag mit der Sportwagenausfahrt wieder einen schönen Tag mit einem Kinderfest, schnellen Autos und einem Besuch im Zoo für krebskranke Kinder

Die 16. Sportwagenausfahrt zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe ging am Samstag über die Bühne: Am Vormittag gab es ein buntes Kinderfest, danach luden Sportwagenfahrer aus der Umgebung die Kinder wieder zu einer Spritztour in ihren Boliden durch das Salzburger Land ein. Endstation war heuer der Zoo Salzburg – den die Kinder anschließend gemeinsam mit ihren Familien und dem Team der Sportwagenausfahrt erkunden konnten.

Große Vorfreude bei den Kindern

Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, berichtet von der großen Vorfreude ihrer Schützlinge auf dieses besondere Event: „Die Sportwagenausfahrt gehört zu den absoluten Höhepunkten unseres Jahres! Die Kinder freuen sich schon seit der letzten Ausfahrt auf diesen gemeinsamen Tag und können es gar nicht erwarten, wieder in die schnittigen Autos einzusteigen.“

Organisiert wird die Sportwagenausfahrt wie in all den Jahren zuvor in bewährter Weise von der Palfinger AG. 

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 16.10.2019 um 08:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/sportwagenausfahrt-der-salzburger-kinderkrebshilfe-71802649

Kommentare

Mehr zum Thema